20201005_184119.jpg

Marilena Bisaccia-Bijelic

 

Ich bin Sternenmama und -tante und genau diese Erfahrungen haben mich erkennen lassen, dass es meine Berufung ist, für Sterneneltern da zu sein. 

 

Ich sage gerne, dass meine Erfahrung mit meinem Sternenkind mich "Herz-radikalisiert" hat. Ich bin eigentlich Chemikerin und es war mir vor meiner Schwangerschaft schon klar, dass mein Herz was anderes will. Aber nach meiner kleinen Geburt ist für mich auch alles, wo nicht zu 100% mein Herz drin steckt gestorben. Ich habe mich also von der Chemie abgewandt und versuche seitdem, mich nur von meinem Herzen führen zu lassen und so bin ich hier gelandet.

Meine eigenen Erfahrungen und die anderer mir nahestehender Personen haben mir gezeigt, wie unglaublich wichtig es ist, in einer solchen Extremsituation, wie es die Konfrontation mit dem Tod des eigenen Kindes ist, jemanden an seiner Seite zu haben, der einen wahr- und ernstnimmt, der einem Halt gibt, der einfach da ist. Und wie dankbar es mich macht und wie sehr es mein Herz erfüllt, diese Person sein zu dürfen.

Ich habe mich in den letzten Jahren viel mit Themen wie Selbstliebe, Selbsterfahrung, Spiritualität und Selbstverwirklichung beschäftigt und dabei viele Herangehensweisen und Tools kennengelernt, von denen ich denke, dass sie sich wunderbar in meiner Tätigkeit im Verein einbinden lassen können, sofern das von dir gewünscht ist.

Meine Leistungen

Der Tod vom eigenen Kind hat so viele Facetten und berührt so Vieles, eigentlich alles, vom Innersten bis ins in Äußerste, von den ganz großen zu den ganz kleinen Dingen. Und jeder Mensch empfindet es anders, auf seine ganz eigene Weise und hat seine ganz eigenen Bedürfnisse.

Deshalb sind die folgenden Punkte nur erste Vorschläge, um dir eine Idee davon zu geben, wie ich für dich und deine Familie da sein könnte (Vieles davon ist auch online/telefonisch möglich):

  • Unterstützung in der Schwangerschaft und im Wochenbett

  • Unterstützung dabei, Familie und Freunde zu informieren und Bedürfnisse zu formulieren

  • Entspannungsübungen und geführte Meditationen

  • Einfach nur zuhören

  • Hilfe beim Haushalt

  • Hilfe bei der Organisation des Alltags

  • Gemeinsames Gestalten und Durchführen von Ritualen

  • Schaffen von Erinnerungen (Hand-/Fußabdrücke, Plazenta-/Fruchthöhlenabdruck etc.)

  • Hilfe bei der Planung der Beerdigung

Meine Dienste sind eine Leistung unseres Vereins, d.h. sie sind für dich kostenlos. 
Weil wir hoffen, dass dies so bleiben kann, freuen wir uns über Spenden.