Weitere Situationen

Einige Schicksale, bei denen Nabhinadi Hilfe bietet, haben wir bereits beschrieben. Darüber hinaus gibt es noch weitere Erfahrungen, die große Trauer verursachen können. Es würde den Rahmen sprengen, alle Verluste genauer zu beschreiben. Wir wollen, dass ihr wisst, dass euer Verlust genauso wichtig ist.

Nabhinadi ist für dich da, wenn:

  • dir im ersten Trimester mitgeteilt wird, dass dein Baby nicht gewachsen ist und sterben wird.*

  • du eine ektope Schwangerschaft (z.B. Eileiterschwangerschaft) erlebst/erlebt hast.*

  • du eine Molenschwangerschaft erlebst/erlebt hast.*

  • du den Verlust einer biochemischen Schwangerschaft erlebst/erlebt hast (frühe Fehlgeburt, zirka 5. SSW).*

  • dein Baby während der Geburt gestorben ist.

  • wenn du ein Frühchen geboren hast und dich mit dessen möglichen Tod auseinandersetzen musst.

* Der frühe Verlust einer Schwangerschaft löst nicht bei allen Familien Trauer aus. Das ist ok. Es ist ok, wenn du uns nicht brauchst. Es ist ok, wenn du gar keine Hilfe benötigst. Es ist normal, dass Menschen unterschiedlich fühlen. Wenn du uns jedenfalls brauchst, wenn die Trauer einzieht, dann sind wir da und halten deine Hand bei einem Verlust in der 5. SSW sowie einem Verlust in der 40. SSW.